Course details

Gegenwärtige und zukünftige Alternativen für die Implantatprothetik -Einladung zum Neujahrsapéro mit H.P. Weber mit anschl. Apéro

Date

-

Course no

1391

City / State

Chur

Country

Switzerland

Language

German

Audience

national

Topic

Neuzeitige Techniken in der zahnimplantologischen Diagnostik, Planung, Chirurgie und Prothetik haben dazu beigetragen die Qualität und den Langzeiterfolg der Behandlungsresultate weiter zu verbessern. Speziell erleichtern heutige digital- technologische Möglichkeiten die prothetisch geplante Implantatsetzung. Dazu ist es auch besser möglich den idealen Zeitpunkt der Implantation nach Zahnextraktion sowie die Notwendigkeit und Art von Knochenaufbauten vorchirurgisch abzuschätzen und zu planen.

Auf der prothetischen Seite der Implantatbehandlung haben neue Materialien und Techniken die Optionen für ästhetische und funktionstüchtige Rekonstruktionen erheblich erweitert. Trotz all dieser (meist) positiven Entwicklungen ist die Antwort auf eine Kardinalfrage aber immer noch offen: Verschrauben oder Zementiern?

Es ist das das Ziel dieses Referates gegenwätige implant-prothetische Lösungen inklusive Retentionsmöglichkeiten auf Grund der vorhandenen Evidenz zu evaluieren und am Schluss ein neues Retentionskonzept vorzustellen, dass die Vorteile der Verschraubung mit denjenigen der Zementierung verbindet.

Speakers

Prof. H.P. Weber

Harvard School of Dental Medicine Boston
Boston
United States

Target group

Dentists, Oral surgeons, Surgeon

Product segments

Surgery, Prosthetics

Level*

Advanced

Status

Open

Tuition

gratis

Participants

n/a

Event place

B12 Caffé, Bar & Restaurant

Brandisstrasse 12
7000
Chur
Switzerland
Phone: n/a

Organizer

Institut Straumann AG

Peter Merian-Weg 12
4002
Basel BS
Switzerland

Phone: +41 61 965 11 11
Fax: +41 61 965 11 01
E-Mail: info@straumann.com
Website: http://www.straumann.com

*Legend

SAC Level
  • Straight Forward Level
  • Advanced Level
  • Complex Level
  • Unspecified
Standard Level
  • Basic
  • Advanced
  • Complex
  • Unspecified
Status

 booked  open

*SAC Classification

Straight Forward Level Advanced Level Complex Level
Surgery – adequate bone volume, placement of 2 implants in the mandible, treatment of large tooth gaps and single-tooth replacement where esthetics are not a factor Surgery – placement of 4 or more implants in the mandible, single tooth replacement in the esthetic zone, with or without simultaneous bone augmentation (GBR) Surgery – comprehensive gap treatment in esthetically complex regions with simultaneous augmentation (GBR), implantation procedure for fixed reconstructions in the edentulous maxilla, immediate implantation, all two-stage augmentation techniques
Prosthetics – treatment of the mandible with bar prostheses or stud-retained prostheses, gap treatment and single tooth replacement where esthetics are not a factor Prosthetics – fixed prostheses in the edentulous mandible supported by 4 or more implants, partially removable prostheses in the edentulous mandible, single tooth replacement in the esthetic zone, bar prostheses in the edentulous maxilla Prosthetics – comprehensive gap treatment and single tooth replacement in esthetically complex regions, fixed prostheses in the edentulous maxilla, immediate placement of implants